Start Theaterstücke
"Der bayerische Protectulus" PDF Drucken E-Mail
"Der bayerische Protectulus" von Peter Landstorfer (1998)  
Spielleitung: Heinrich Freymann  
Gustl Moarhofer, Bauer
Veronika Moarhofer, seine Frau
Sophie, Magd beim Moarhofer
Bartl Brunnleitner, Nachbar
Finni Brunnleitner, dessen Frau
Blasius, Gemeindediener
Greimoser, Viehhändler
Protectulus, Schutzengel
Günther Fischer
Sylvia Popp
Erika Beyer
Peter Geiger
Stefani Hermanski
Martin Popp
Ulrich Billinger
Norbert Sontheim

Inhalt: Gustl und Bartl gehen gern zum Kartenspielen. Pech hat Gustl, als er einen Ochsen verspielt. Um seiner Frau Vroni den Verlust zu verheimlichen, muss sich Gustl so manche Notlüge einfallen lassen. Doch Lügen haben kurze Beine, wie sich bald herausstellt. Worauf sein Freund Bartl meint: "Dir kann jetzt nur noch Dein Schutzengel helfen". Ob und wie es nun "Protectulus" gelingt, die verzwickte Situation zu meistern, zeigt sich bald.

 
> zurück
 

Programmiert von www.MBcom.eu